Am Einsatzort stellte sich heraus, dass das Verunfallte Fahrzeug in der Leitschiene eingekeilt war. Mithilfe der Seilwinde des HLF 2 Gaisfeld wurde das Wrack geborgen und mit der Abschleppachse der Feuerwehr Krems abtransportiert. Es wurden keine Personen verletzt.