Die Freiwillige Feuerwehr Krems wurde heute um 12:46 Uhr zu einem Verkehrsunfall in den Kremserreihen Fahrtrichtung Voitsberg alarmiert.
Auf nasser Fahrbahn verlor ein PKW den halt, geriet ins Schleudern und kam im Graben zu stillstand.
Die alarmierten Einsatzkräfte sicherten die Straße ab und bargen mithilfe der Seilwinde den PKW. Anschließend wurde das Fahrzeug mit der Abschleppachse abtransportiert.
Während der Bergearbeiten wurde der Verkehr in den Kremserreihen angehalten.
Nach ca. einer Stunde konnten die Kameraden wieder ins Rüsthaus einrücken.