Gestern Abend wurden die Feuerwehren Krems und Stallhofen um 20:51 Uhr zu einem Garagenbrand in Kalchberg alarmiert.
Aus unbekannten Gründen war in einer Werkstatt in der ein Rasentraktor stand ein Feuer ausgebrochen.
Durch das schnelle eingreifen eines Atemschutztrupps konnte der Schaden jedoch gering gehalten und schlimmeres verhindert werden.
Nach ca. 1,5 Stunden konnten die Wehren wieder in die Rüsthäuser einrücken und die Einsatzbereitschaft melden.
Eingesetzte Kräfte:
FF Krems mit TLFA und KLF
FF Stallhofen mit TLFA, RLFA und MTF
Rotes Kreuz
Polizei