In der Nacht auf Mittwoch wurden wir um 23:34 Uhr zu einem Einsatz in die Kremserreihen Fahrtrichtung Voitsberg alarmiert.
Ein Baum war unter der Schneelast abgebrochen und auf die Motorhaube einer vorbeifahrenden Lenkerin aus dem Bezirk gestürzt, sie blieb glücklicherweise unverletzt.
Noch während den Aufräumarbeiten erhielten wir die Meldung von der Polizei das sich noch ein weiterer Baum auf der Richtungsfahrbahn befinde. Cirka 500 Meter weiter konnte dieser dann auch gefunden und von uns entfernt werden. Nach ungefähr einer Stunde konnten wir dann wieder ins Rüsthaus einrücken.