„B02- Müllcontainer Brand“ lautete das Alarmstichwort für die Einsatzübung der FF Krems am Montag den 08. August bei der Firma Franz Koch GesmbH in der Ruhmannstraße.

Nach dem Eintreffen am Übungsobjekt und der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde in erster Linie ein nahestehender Geräteschuppen geschützt. Gleichzeitig wurde mit der Tragkraftspritze eine Zubringleitung von der Saugstelle höhe Technoglas errichtet wobei 320 Meter Druckschläuche verlegt werden mussten um die Löschwasserversorgung sicherzustellen. Nachdem „Brand aus“ war und alle Gerätschaften wieder versorgt waren, Bedankte sich HBI Poschner beim Firmeninhaber für die Bereitstellung des Übungsplatzes und allen damit verbundenen Vorbereitungen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen