Sonntagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in den Kremserreihen Fahrtrichtung Voitsberg.

Ein PKW kollidierte in einer Kurve mit der Leitschiene und wurde anschließend in den Graben geschleudert. Einer der beiden Insassen wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Der PKW wurde mittels Abschleppachse von der Unfallstelle abtransportiert.

Die Einsatzkräfte konnten nach ca. 40 Minuten wieder ihre Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren:

TLFA 2000 Krems

KLF Krems mit Abschleppachse

Rotes Kreuz Voitsberg-Köflach

Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen