Die Freiwillige Feuerwehr Krems wurde mit der Feuerwehr Gaisfeld am 30. April 2019 um 15:25 Uhr bei regnerischem Wetter zu einem Verkehrsunfall am Anfang der Kremser Reihen in Fahrtrichtung Voitsberg alarmiert.

Aus bisher ungeklärten Gründen verlor ein PKW auf nasser Fahrbahn den halt, geriet von der Fahrbahn ab und kam in verkehrter Fahrtrichtung, seitlich im Straßengraben zum Stillstand.
Nach Eintreffen der Wehren wurde die Unfallstelle abgesichert und ein zweifacher Brandschutz aufgebaut. An der Unfallstelle kam zufällig das Grüne Kreuz vorbei und unternahm die Erstversorgung, bis das Rote Kreuz eintraf. Der PKW wurde mithilfe einer Seilwinde aus dem Graben gezogen und mit der Abschleppachse zum Rüsthaus Krems transportiert.
 
Nach ca. einer Stunde konnten die Wehren wieder einrücken und ihre Einsatzbereitschaft bei Florian Steiermark melden.
 
Einsatzleiter war OBM Pagger Thomas der Feuerwehr Krems.
 
Eingesetzte Kräfte:
FF Gaisfeld mit HLF2-LB
FF Krems mit KLF und MTFA
Polizei
Grünes Kreuz
Rotes Kreuz Voitsberg-Köflach

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen