„PKW gegen LKW“ auf der L348 Teigitschstraße lautete der Einsatzbefehl, heute kurz nach 16:00 Uhr für die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Krems.
Aus noch nicht geklärten Gründen kollidierten zwei Fahrzeuge in einer unübersichtlichen Kurve.
Nach erkunden des Einsatzleiters wurde in erster Linie ein Brandschutz errichtet und die Unfallstelle abgesichert, Zeitgleich wurde der PKW Lenker vom Rotes Kreuz Voitsberg-Köflach erstversorgt.
Durch den Aufprall war der PKW derart mit dem LKW verkeilt das er mit der Seilwinde herausgezogen werden musste.
Für den Abtransport des PKWs musste das WLF Voitsberg nachalarmiert werden.

Eingesetzte Kräfte:
TLFA 2000 Krems
KLF Krems
WLF Voitsberg
LKWA Voitsberg
Polizei
Rotes Kreuz Voitsberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen