In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Krems als Vertretung der Freiwilligen Feuerwehr Voitsberg zu einem Verkehrsunfall Höhe des Krankenhaus Voitsberg alarmiert.

Die Unfallstelle wurde abgesichert, auslaufende Betriebsmittel wurden gebunden und die Wracks wurden von der Unfallstelle abtransportiert.
Zur Unterstützung wurde das WLF Voitsberg nachalarmiert.

Nach ca. 1,5 Stunden konnten die Wehren Ihre Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Eingesetzt waren:
TLFA 2000 Krems
MTFA mit Abschleppachse
WLF Voitsberg
Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen