Die Freiwilligen Feuerwehren Krems und Voitsberg wurden am 2. November 2018 um 13:17 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in der Stallhofnerstraße gerufen.

Bereits bei Eintreffen der erstankommenden Feuerwehr stand der Motorbereich in Vollbrand. Mit dem HD-Rohr des TLFA unternahmen die Kameraden der FF Krems einen Schnellangriff. Somit konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Nach den Löscharbeiten wurde das WLF Voitsberg nachalarmiert um das Wrack abzutransportieren. Zum Schluss wurden die letzten Teile sowie die auslaufenden Flüssigkeiten gebunden und entfernt.
Nach ca. 1,5 Stunden konnten beide Wehren ins Rüsthaus einrücken und ihre Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Eingesetzt waren: 
TLFA 2000 Krems
KLF Krems
HLF 4 Voisberg
HLF 3 Voitsberg
WLF-Kran Voitsberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen